unsere Jahresparty 2008

 ... fing schon recht seltsam an:

Pruust - genau ...

ein Döner macht schöner - hier könnte es wahrlich nicht schaden ...

Lagebesprechung im Kommandofahrzeug.

So machen wir's - es wird Sonnenschein befohlen!

Als erstes wird die Versorgung gewährleistet ...

... bevor mit dem alljährlichen Bastelspaß begonnen wird.

Das berühmte Zinkmikado.

Dank Sonnenverordnung sahen wir alles nicht so hell.

So blieb der Zwerg glatt unentdeckt.

Erst als seine Möhre nicht ansprang, erregte er Aufsehen.

Er erhielt den "Rußkerzenpokal"...

... und ein neues Mopped, zur Größe passend.

... mit umweltfreundlichem Federmotor.

Obendrauf spendierten wir noch ein passendes Getränk.

-------------------------------------------------------------------------------------

Sonstige wichtige Ereignisse:

Einer wollte das Kinderkarussell stehlen - wir konnten ihn gerade noch zurückhalten ...

... hier der glückliche Karussellbesitzer bei seiner abenteuerlichen Rundfahrt.

Als spät abends das Bier müde wurde ...

... legte es sich schlafen.

Die Ausfahrt "Just for Weather Boys" mit ihrem Anführer Hannes Feucht.

---------------------------------------------------------------------------------

Der Speiseplan sah vor:

Äpfel,

Messer,

Brot,

und Flüssigmargarine - uns ist eben nichts zu teuer.

Für die Damen gab es "Becks Allohollfrei" - das sparte Geld fürs Taxi.

------------------------------------------------------------------------------------

Kultur:

Kapelle mit Sängerin und kurzen Haaren ...

Kapelle mit Sänger und langen Haaren - müsste das nicht eigentlich andersrum?

Soloflötistin Hertlinde G.

Im Vordergrund sitzend: Olli P. von Bendelrock.

 

------------------------------------------------------------------------------------

Dienstleistungen:

Beam Cola - kommt sofort ...

Kippen sammeln - fleißig, fleißig!

Die Pförtnerbrigade - Kollektiv der nicht stehenden Arbeit.

Verlegen der Rutschmatte.

Liegeprobe in der Kollapskiste.

------------------------------------------------------------------------------------

Tolle Maschinen:

Hubraummonster "Mad Moritz" ...

Fetter Junge, säuft jetzt schon sein elftes Pils.

------------------------------------------------------------------------------------

zum Schluß noch Kunst:

Frisör "Schnipp" stattete uns einen Kurzbesuch ab ...

 ... und führte seine Kreation "45 Grad JetStream" vor.

... also mir wär's zu schräg.

*